top of page

degefest-CampFire am 26.09.2023 im Schloss Ovelgönne

Bei der achten Ausgabe des „degefest-CampFire“ erwartet die Teilnehmer ein Netzwerkabend mit praxisorientieren Vorträgen und Erlebnissen. Dabei lädt der Fachverband der Kongress- und Seminarwirtschaft, degefest e.V., zu seinem CampFire in das Schloss Ovelgönne in Bad Oeynhausen ein.

Schloss Ovelgönne
Die heutige Tagungslocation "Schloss Ovelgönne" in Bad Oeynhausen ist ein ehemaliges Wasserschloss aus dem 18. Jahrhundert. (c) Kathy Baerg Fotografie

Der bundesweit aktive Fachverband vertritt die Interessen der Anbieter im Bereich des MICE-Business (Meetings, Incentives, Conferences und Exhibitions). Die Mitglieder rekrutieren sich dabei zu rund 85 % aus Veranstaltungshäusern (Bildungszentren, Kongress- und Veranstaltungszentren sowie die Tagungshotellerie).


Im Rahmen des CampFires haben insbesondere Interessenten, die den Verband bisher nicht kennen, die Möglichkeit, die Experten und Themen des Verbandes näher kennenzulernen.


Programmablauf am 26. September 2023

17.00 Uhr – 17.30 Uhr

Empfang und Begrüßungscocktail

17.30 Uhr – 17.45 Uhr

Start „degefestCampFire“

Begrüßung durch Geschäftsleiter Johannes Schweer und degefest-Vorsitzenden Jörn Raith

17:45 Uhr – 18:15 Uhr

Zusammenfassung der degefest-TrendAnalyse 2023

mit Prof. Dr. Lothar Winnen

In seinem Vortrag geht Prof. Dr. Lothar Winnen auf die Erkenntnisse der letzten Trendanalyse ein. Hierbei setzt er einen Schwerpunkt beim Thema Umgang mit dem Personal- und Fachkräftemangel. Er wird Erfolgsfaktoren und Strategien zur Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern vorstellen und mit dem Plenum diskutieren. 18:15 Uhr – 19:15 Uhr

Imbiss und Networking 19:15 Uhr – 19:45 Uhr

Vortrag von Christoph Grauting, Geschäftsführer der multisenses GmbH Unter dem Motto „Gebäudeautomation – optimieren und sparen“ informiert Christoph Grauting über die Vorteile intelligenter Gebäudetechnik für Hotellerie-Betriebe. Einsparpotentiale nach EN 15232, schlankere Prozesse und die Gewinnung auswertungsfähiger Daten sind dabei nur einige Aspekte auf der Pro-Seite. Praktische Anwendungsbeispiele, Referenzen und einige Hintergründe zur Technik werden zudem Teil des Vortags sein. 19:45 Uhr – 23:00 Uhr

Networking Wer Interesse hat, bei der Veranstaltung mit dabei zu sein, meldet sich am besten direkt in der degefest-Geschäftsstelle an. Die Teilnahmekosten für degefest-Mitglieder betragen pro Veranstaltung 99,00 Euro pro Person. Nicht-Mitglieder zahlen 129,00 Euro. In den Kosten sind die Teilnahmegebühr, das Imbissbuffet und die Getränke für den gesamten Abend enthalten. Übernachtungsmöglichkeiten werden ebenfalls angeboten. Bitte kontaktieren Sie dazu die degefest-Geschäftsstelle unter info@degefest.de oder 0800 – 2288227.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page