Future of Festivals: spannender IST-Experience-Day für Festivalfans

In der Arena Berlin kommen am 25. und 26. November Young Professionals, Veranstalter, Entscheider, Dienstleistende und Verbände aus dem Festivalbereich zusammen. Für IST-Studierende die perfekte Möglichkeit, sich praxisnah weiterzubilden und zwei spannende Tage in der pulsierenden Hauptstadt zu erleben. Das IST vergibt 30 Tickets für einen Experience-Day.


Die Experience-Days der IST-Hochschule sind ideal, um sich auf coolen Branchenevents weiterzubilden, von Experten zu lernen, sein Netzwerk zu erweitern und vielleicht den zukünftigen Arbeitgeber kennenzulernen. Für Studierende im Eventbereich und alle, die im Festivalbereich arbeiten oder arbeiten möchten, ist das Future of Festivals in Berlin daher „the place to be“.


Begleitet vom IST-Team des Fachbereiches „Kommunikation & Wirtschaft“ können sie sich auf ein umfangreiches Programm auf dem großen Gelände direkt an der Spree im Herzen Berlins freuen.


Unter dem Motto „Standortbestimmung nach dem Festivalsommer 2022 und Ausblick auf die Festival-Saison 2023” widmet sich der zweitägige Kongress all den Themen, die die Festival-Szene beschäftigen: Grüne Energie auf Festivals, Bühnendesign & SFX, Plant Based Food, Ticket-Zweitmarkt und Festivals als Weltkulturerbe.


So bietet der Bereich „Konferenz“ eine Vielzahl an Vorträgen, Panel-Diskussionen und Workshops. Es wird der Frage nachgegangen, wie das Comeback nach der zweijährigen Zwangspause genutzt wurde, um zukünftig die Weiterentwicklung der Branche in allen Bereichen voranzutreiben. Die großen Debatten unserer Zeit rund um Nachhaltigkeit, Personalmangel und Rezession werden ebenso beleuchtet wie die technologischen Evolutionen und Weiterentwicklungen vieler Start-Ups, welche mit außergewöhnlichen Ideen und innovativen Konzepte die Veranstaltungsbranche beständig verändern. Das Thema „Geschlechtergerechtigkeit“ vor und hinter der Bühne in all seinen Facetten wird sich ebenso im Festival-Programm wiederfinden wie das Schwerpunktthema „Digitalisierung der Festivalabläufe“, das in einem Programm-Special umfassend beleuchtet wird.


Das diesjährige Speaker-Lineup ist gespickt mit Koryphäen der Festivallandschaft: CEO bei FKP Scorpio und Vorstandsmitglied im Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV) Stephan Thanscheidt, Bookerin und Head of Backstage beim Helene Beach Festival Cindy Rosenkranz, Head of Marketing für das Wacken Open Air Max Plözl und vielen mehr.


Im Bereich „Messe“ präsentieren rund 200 Aussteller außerdem ihre neuesten Innovationen und nachhaltigen Produkte für die nächste Festival-Saison. Speziell für Studierende und Young Professionals wurde der Bereich Campus zum Austausch und Vernetzung konzipiert, der dieses Jahr besonderen Fokus bekommt. Das Team der IST-Hochschule ist zudem mit einem eigenen Messestand vor Ort.


Jetzt schnell noch die Chance auf ein Ticket nutzen!


Wer beim Future of Festivals dabei sein möchte, hat die Chance eines von 30 Veranstaltungstickets zu erwerben. Jetzt anmelden! Teilnahmeschluss ist Dienstag, der 22.11.2022. Weitere Experience-Days in unserer Programmübersicht.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen