IST erweitert "Studium für alle" um das Thema Overtourismus

Massentourismus ist mehr als nur ein Phänomen und hat zum Teil gravierende Auswirkungen auf Länder, Städte und die Umwelt. Die IST-Hochschule für Management und das IST-Studieninstitut sind mit den Weiterbildungen und Studiengängen im Fachbereich „Tourismus & Hospitality“ stets am Puls der Zeit. Interessierte können kostenlos und ohne Verpflichtungen einen Einblick in die modernen Lehrmethoden erhalten – mit neuen Inhalten im für jedermann frei zugänglichen „Studium für alle“.


Weiterbildung
Gerd Altmann - Pixabay.com

Das bereits sehr umfangreiche freie IST-Bildungsangebot wurde nun um eine Online-Vorlesung sowie ein Studienheft zu aktuellen Themen, die die Branche bewegen, erweitert.

Neue Inhalte im Überblick:

  • Podcast "Travelblogger im Interview / Folge: Vermeidung von Overtourism

  • 2 Online-Vorlesungen zu "Vermeidung von Overtourism durch Destinationsmanagement"

Weitere Module aus den Fachbereichen „Fitness“, „Sport & Management“, „Kommunikation & Wirtschaft“, „Tourismus & Hospitality“ sowie „Gesundheit & Wellness“ stehen schon seit längerem für alle Interessierten zur Verfügung. Aus den Lehrinhalten der Studiengänge und Weiterbildungen werden sowohl Online-Vorlesungen, Studienhefte und Podcasts, als auch digitale Studieninhalte und weitere Lehrvideos angeboten.

Auch in Zukunft wird das „Studium für alle“ kontinuierlich um neue Inhalte ergänzt werden, die Einblicke in das vielfältige Studienangebot von IST-Hochschule und IST-Studieninstitut gewähren.


Login ohne komplizierte Anmeldung

Der Zugang zu den Lehrinhalten ist so einfach wie möglich gehalten. Über die Seite www.ist.de/studiumfueralle erfahren Interessierte alles, was sie für den Login wissen müssen. Unmittelbar danach haben sie damit Zugriff auf den Studien-Bereich und können zeitlich flexibel und frei nach den eigenen Vorlieben auf das Angebot zugreifen.

Alle Informationen finden Interessierte unter www.ist.de.


Die IST-Hochschule für Management Die staatlich anerkannte IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Fitness & Gesundheit, Sport & Management, Tourismus & Hospitality sowie Kommunikation & Wirtschaft an. Die Fernstudiengänge eignen sich sowohl für Schulabgänger, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochene Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen