Nur noch 5 Restplätze: Online-Masterclass „Virtuelle und hybride Events"

Eventmanager stehen seit der Corona-Krise konzeptionell jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Sie müssen ihre Veranstaltungen bis auf weiteres in den „digitalen Raum“ verlegen - virtuell oder hybrid.


Events
Kahlhh - ixabay.com

Welche Event-Arten lassen sich wie „digitalisieren“ und wie gelingt die „Übersetzung“?

Wie konzipiert man Abläufe und Dramaturgien?

Wie involviert man Teilnehmer live und am Bildschirm?

Und wie hält man sie bei der Stange?

Welche Herausforderungen erwarten sie bei hybriden Konzepten?

Und wer steht im Vordergrund – der „echte“ oder der digitale Besucher? Mit welchen Konsequenzen?


Über diese Fragestellungen und die damit verbundenen Herausforderungen dreht sich das neueste Masterclass-Online-Seminar „Virtuelle und hybride Events" Prinzipien, Herausforderungen und Konzepte. In einer Mischung aus theoretischem Unterbau, Beispielen und Tipps sowie intensiven Diskussionen unterstützt diese Weiterbildung Sie, virtuelle und hybride Events erfolgreich zu meistern


Ihre Referenten sind Matthias Kindler oder Tobias Wannieck.


Weitere Infos zum Ablauf hier zum Download...

Agenda-EVENTKONZEPTION-IV-2020(1)
.pdf
Download PDF • 142KB

Fortbildung in der Masterclass

Bereits 2.000 Eventmanager aus der Veranstaltungswirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben ihre Fachkenntnisse in den Masterclass-Seminaren vertieft, erweitert und empfehlen die Lehrgänge und Workshops zu 99% weiter!

Weiterbilden und sparen...!


Wenn Sie dieses Seminare buchen möchten, nennen Sie bei der Anmeldung bitte den Code CGM50. Damit sichern Sie sich auf alle Masterclass-Lehrgänge bis einschließlich Mai 2021 pro Teilnehmer 50 Euro Rabatt auf Ihren Wunschkurs.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen