SAP-Concur-Studie: Strengere Reiserichtlinien für Geschäftsreisende

In einer neuen SAP Concur-Studie erklären nahezu 75 Prozent der Mitarbeitenden aus mittelständischen Unternehmen, dass in Folge der Corona-Pandemie strengere Richtlinien für Hygiene und Sicherheit auf Geschäftsreisen implementiert wurden.



Für die Studie befragte Concur (Germany) gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Innofact im Vormonat 628 Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren, 323 Mitarbeiter arbeiteten in mittelständischen Unternehmen.


Von Sparmaßnahmen berichteten 42 Prozent der Umfrageteilnehmer:innen. Über die Hälfte (55 Prozent) erlebte zudem innerhalb ihres Unternehmens eine intensivere Kosten-Nutzen-Abwägung zur Notwendigkeit von Geschäftsreisen. Auch das Thema Nachhaltigkeit wird bei Geschäftsreisen immer wichtiger. In rund 50 Prozent der Unternehmen stehen nachhaltige Beförderungsarten im Fokus. Außerdem wurde die Corona-Zeit genutzt, um mithilfe digitaler Tools Prozesse zur Buchung und Abrechnung von Businessreisen zu optimieren.


Studie einsehen


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen