Alle Jahre wieder: So nutzen Sie Ihr Weihnachtsmailing für Kundenpflege & Umsatzsteigerung


Stechpalme

2020 war ein Ausnahmejahr. Viele Kunden habe sehr unter der Corona-Krise gelitten. Manche konnten mit innovativen Ideen, viel Durchhaltevermögen und einem guten Miteinander dennoch die Zeit bislang gut überstehen. Die Vorweihnachtszeit ist aktuell eine gute Gelegenheit, Ihren Kunden für ihre Treue zu danken und gleichzeitig bei Ihrer Zielgruppe präsent zu sein.


Immer gerne eine Stolperfalle: die "Betreffzeile"

Mit Ihrer Weihnachts-E-Mail sind sie nicht alleine. Auch Mitbewerber wollen Ihrem Kunden das Fest und den Jahreswechsel verschönern und sich in Erinnerung rufen. Deshalb muss die Betreffzeile kreativ sein und direkt neugierig machen, damit sie geöffnet wird.


Weniger ist mehr

Wecken Sie bei Ihren Kunden und Interessenten Emotionen und stimmen Sie sie positiv auf die Festtage und das neue Jahr ein. Achten Sie aber darauf, authentisch zu wirken und in diesen Zeiten nicht zu euphorisch zu sein. Sonst wird Ihre Botschaft oberflächlich wirken.

Angebote, die man (eigentlich) nicht ablehnen kann

Kunden hören gerne, dass sie wichtig für Ihr Unternehmen sind. Um das zu unterstreichen, kann man besonderen Kunden in der Weihnachtszeit auch spezielle Pakete oder zeitlich begrenzte Rabatte anbieten. Gerade in Hinblick auf die aktuellen Kontaktbeschränkungen werden Präsente, die personalisiert und direkt an den Beschenkten versendet werden können, gerne angenommen. Rettet auch Last-Minute-Schenker und motiviert bekennende Weihnachts-Geschenkemuffel.

E-Mail-Kampagnen via E-Mail-Automation sparen wertvolle Zeit

Damit alles wie am Schnürchen läuft: Empfehlenswert ist das Aufsetzen von automatisierten E-Mails mit aufeinander abgestimmten Inhalten und Abfolgen. Praktisch und nicht zeitaufwändig geht das mit E-Mail Automation.


Mehr zu den Themen "Marketing Automation" und "Professionelles E-Mail Marketing" lesen Sie hier:


Tipp: Digitalkonferenz "Marketing Automation Trends 2021"


Professionelles E-Mail Marketing mit Marketing Automation


Studie belegt hohe Fehlerquote beim Einsatz von E-Mail Marketing

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen