Die unsichtbaren Verfolger: Tracking beim Einkauf

Die französische Supermarktkette Carrefour testet derzeit in Paris das neue Convience-Store-Konzept Flash. Es wurde zusammen mit dem kalifornischen Startup AiFi aus der Taufe gehoben und erinnert stark an Amazon Go.


Einkaufswagen
Bild: Alexa - Pixabay.com

Hier jedoch kommt man ohne einen Checkin beim Betreten des Ladens aus. Kunden können nach Lust und Laune ihre Produkte wählen und im Einkaufskorb sammeln. Dabei werden sie von 60 Kameras und 2.000 Sensoren als anoymisierte Avatare begleitet und die gewünschten Produkte getrackt. Am Ende des Einkaufs wird alles an einem Self-Checkout-Counter bezahlt - ohne weiteren Scanvorgang.




So funktioniert das Convience-Store-Konzept Flash im Praxistest...





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen