E-Mail-Marketing mit Emojis: Mit kleinen Symbolen Akzente setzen!

Noch sind sie selten: Eine aktuelle Auswertung von über 42.000 E-Mails ergab, dass die kleinen Gesichter und Symbole nur in etwa 6% aller E-Mail Kampagnen verwendet werden. Sie können aber durchaus den Ausschlag zum Öffnen einer E-Mail geben.




Wenn Sie analysieren wollen, wie die Symbole bei Ihren Kunden und potentiellen Interessenten ankommen, sind A/B-Split-Tests oder multivariate Tests sinnvoll. So stellen Sie schnell fest, ob Ihre Kampagne mit oder ohne Emoji in der Betreffzeile in Ihrer spezifischen Zielgruppe und bei Ihren Kontakten besser ankommt.


Die Verwendung eines passenden Emojis wirkt wie eine Art Label, ist sympathisch, weckt die Neugier und suggeriert, dass diese E-Mail etwas Besonderes ist.

Ausschlag gebend ist jedoch nicht alleine der Einsatz eines Symbols. Die gesamte Zeile muss stimmig und mit einem knackigen, kurzen Text verknüpft sein, um die Öffnungsrate ihrer Kampagne positiv zu beeinflussen. Dabei sollten Emojis Wörter ergänzen, aber nicht ersetzen, damit die Hauptbotschaft nicht verlorengeht. Nach der Öffnung der E-Mail kommt es im Weiteren natürlich auf die Inhalte an. Lohnt es sich für den User weiterzulesen...?


Weniger ist mehr: Häufig werden E-Mails mobil gelesen, verwenden Sie deshalb in der Betreffzeile zusätzlich zum Symbol maximal bis zu 9 Wörtern und 60 Zeichen.

Emojis - nicht in jedem Betriebssystem gleich

Von manchen E-Mail Clients werden sie leider lediglich als Fragezeichen oder kleiner Kasten gezeigt. Auch hier empfiehlt es sich vorab zu testen! Achten Sie bei der Auswahl der Symbole unbedingt auch auf die Konturen, die gut erkennbar sein sollten, damit sie nicht in der Betreffzeile „verschwimmen“ oder als schwarze, undefinierbarer Kleckse erscheinen.

Übrigens...

Schon Anfang der 60er entstand das erste Smiley, das allerdings nur als Anstecker in einem Unternehmen verteilt wurde. 1982 wurde dann in der Informatik eine Zeichenabfolge von Doppelpunkt, Spiegelstrich und Klammer eingeführt und somit das erste Emoticon geschaffen.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen