top of page

Erneut Sold-Out-Konzert in der Westfalenhalle Dortmund

Die Techno-Kultband Scooter erhielt den Sold-Out-Award für ihr ausverkauftes Konzert am 06. April 2024 in der Dortmunder Westfalenhalle im Rahmen ihrer „Thirty, Rough and Dirty!-Tour 2024”. 


v. l. n. r.: Jochen Breit-Tiffe (prime entertainment), Marc Blou (Scooter), Viktoria Rosenmüller (Westfalenhalle), H. P. Baxxter (Scooter), Philipp Styra (All Artist Agency), Jay Frog (Scooter). (c) Sebastian Röhr

Am Abend begeisterte die Band um Frontmann und Gründungsmitglied, H.P. Baxxter, das Publikum mit ihren legendären Hits aus 30 Jahren Bandgeschichte und imposanter Pyrotechnik. Klassiker wie „Hyper Hyper”, „RAMP! The Logical Song”, „How much is the fish“, „Maria (I like it loud)” und „Nessaja” mischten sich mit aktuellen Songs wie der frischen Single „Let’s Do It Again”. Das überzeugte nicht nur die treuen Fans des 90er-Jahre-Technos, sondern brachte auch EDM-Begeisterte aller Altersgruppen zum Tanzen, Headbangen und Mitsingen.


Der Auftritt unterstrich einmal mehr die tiefe Verbundenheit der Fans mit der Band und bewies, dass die Techno-Pioniere auch nach drei Jahrzehnten noch immer zu den absoluten Größen der Musikszene gehören.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page