top of page

Himmelstürmer: Estrel Tower setzt neue Maßstäbe in der Berliner Skyline!

Es ist offiziell: Der neue Estrel Tower hat die 100-Meter-Marke geknackt! Das beeindruckende Bauwerk, das schon bald mit das höchste Hotel Deutschlands sein wird, erreichte am 15. Mai einen entscheidenden Baufortschritt und prägt nun mit seiner imposanten Silhouette die Berliner Skyline.


Feier auf dem ESTREL Tower - 100-Meter-Marke ist geknackt! zum Knacken
Beeindruckende Aussicht: Der Turm wächst und wächst über sich hinaus. Die 100-Meter-Marke ist geknackt. Bild (c) Andreas Friese / ESTREL Berlin

Feierlich wurde zu diesem Anlass am 22. Mai eine speziell gestaltete Tower-Torte angeschnitten und an das fleißige Baupersonal verteilt. Entworfen wurde sie von keinem Geringeren als dem „Koch der Könige“, Peter Griebel, Küchendirektor des Berliner ESTREL Hotels.

„Jedes Bauvorhaben dieser Größe ist eine enorme Herausforderung. Ich bin unglaublich stolz auf das, was wir dank der hervorragenden Zusammenarbeit aller beteiligten Firmen erreicht haben.“

Ekkehard Streletzki, Gründer und Bauherr des ESTREL Berlin


Der Estrel Tower ist von Beginn an mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit entworfen worden. Die ökologische Ansätze zeigen sich in Merkmalen wie begrünten Dächern, einer Wildblumenwiese, einem Fahrradparkhaus sowie einem fortschrittlichen, CO2-reduzierenden Energiekonzept, das an das klimaneutrale Fernwärmenetz angeschlossen ist. Darüber hinaus strebt der Turm die LEED® Platin-Zertifizierung an, was seine Verpflichtung zu Umweltfreundlichkeit weiterhin betont.

 

Mit der Fertigstellung des jetzigen Bauabschnitts ist der Estrel Tower nicht nur ein Zeichen für architektonische und ökologische Neuerungen, sondern verkörpert auch das dynamische Wachstum und die Innovationskraft Berlins. Die Gesamtfertigstellung ist für Ende 2025 geplant.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page