Kostenfreies IST-Webinar „Erfolgreich werden als Coach: So geht's"

Wer sich als Experte auf einem bestimmten Fachgebiet sieht, mag mit dem Gedanken spielen, sich als Coach oder Berater selbstständig zu machen. Doch welche Voraussetzungen, Methoden und Fähigkeiten braucht es, um diese Tätigkeit professionell auszuüben? Im kostenfreien IST-Webinar „Erfolgreich werden als Coach: So geht's" gibt Expertin Elisabeth Salzmann Antworten und legt damit den Grundstein für die neue Weiterbildung „Personal und Business Coach“ am IST-Studieninstitut. Los geht das IST-Webinar am 14. März, 12 Uhr.

Coach zu werden ist der Traum vieler. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und Menschen während einer beruflichen oder privaten Veränderung professionell zu begleiten, ist im kostenfreien IST-Webinar zum Thema „Erfolgreich werden als Coach: So geht's" genau richtig.


Elisabeth Salzmann
Elisabeth Salzmann, Coach, Trainerin und Gründerin der Communiversity GmbH

Geleitet wird das IST-Webinar von Elisabeth Salzmann. Sie ist systemisch-integrativer Coach, Gründerin der Communiversity® und bringt über 20 Jahre Berufserfahrung als Fach- und Führungskraft in unterschiedlichen Branchen und Fachbereichen mit. Am IST-Studieninstitut ist sie Dozentin der neuen Weiterbildung „Personal und Business Coach“.

In diesem kostenfreien IST-Webinar erfahren Teilnehmende, was man unter Coaching versteht und was einen guten Coach ausmacht, welche Fähigkeiten ein Coach mitbringen muss, wie man sich selbstständig macht und welche Inhalte für eine gute Coaching Ausbildung wichtig sind.



Zur unverbindlichen Anmeldung geht es hier.


Weitere Informationen zur Weiterbildung „Personal und Business Coach“ gibt es auf der Website des IST-Studieninstituts. Erstmaliger Start ist im April. Anmeldungen sind noch möglich.


Das IST-Studieninstitut

Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit mehr als 30 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen in Form des staatlich zugelassenen Fernunterrichts an. Zur Wahl steht eine Vielzahl an beruflichen Qualifikationen aus den Fachbereichen "Kommunikation & Wirtschaft", „Fitness“, „Sport & Management“, „Tourismus & Hospitality“ sowie „Gesundheit & Wellness“. Die angebotenen Abschlüsse reichen von Trainingslizenzen über IST-Diplome bis zu öffentlich-rechtlichen IHK-Fachwirt-Abschlüssen. Die Studierenden profitieren beim IST von aktuellem und praxisnahem Fachwissen, von anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten aus der Berufspraxis und einer kompetenten und persönlichen Betreuung.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen