Desinfektions-Roboter reinigt Kabinen bei Qatar Airways mit UV-Licht

Mit dem futuristisch anmutenden UV-Reinigungssystem von Honeywell bekämpft Qatar Airways, die nationale Fluggesellschaft Katars, Viren und Bakterien im Flugzeuginneren.

UV-Kabinenreinigungssystem von Honeywell
Foto: Qatar Airways

Das System ähnelt einem Roboter und reinigt Oberflächen und Sitze mit mobilen Seitenarmen ohne Chemikalien, dafür aber mit UV-Licht.

„In klinischen Tests hat sich gezeigt, dass UV-Licht unterschiedlichste Viren und Bakterien neutralisieren kann, wenn es in passender Dosis angewendet wird“,

so Akbar Al Baker, Qatar Airways Group Chief Executive.


Neben dieser Maßnahme wird auch die gesamte Bordwäsche bei für Viren und Bakterien tödlichen Temperaturen gereinigt und gepresst. Die Headsets werden zudem desinfiziert und unter strengen Hygieneauflagen neu verpackt. Außerdem erhalten die Fluggäste Handschuhe, Mund- und Nasenschutz, eine Schutzbrille sowie ein kostenloses Hygiene-Kit mit Desinfektionsmitteln.

„Seit Beginn der Pandemie haben wir regelmäßig neue und wirksame Sicherheits- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Flugzeuge eingeführt, die sich auf unsere beispiellosen Erfahrungen aus dem kontinuierlichen Flugbetrieb stützen“,

versichert Al Baker.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen