Neue Termine: IST-Weiterbildung "Hygieneberater/in im Veranstaltungswesen

Zertifizieren Sie sich zum „Hygienebeauftragten im Veranstaltungswesen“ und erwerben Sie wichtiges theoretisches Wissen zum Thema Hygiene für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Veranstaltungen.

Maske
Marek Studzinski - Pixabay.com

Die Anforderungen an die Hygiene bei Veranstaltungen und im öffentlichen Bereich haben seit Beginn der COVID-19-Pandemie extrem an Bedeutung gewonnen. Um die Veranstaltungssicherheit zu gewährleisten, müssen umfassende Hygienemaßnahmen ergriffen werden, mit denen sich das Risiko einer Verbreitung von Krankheitserregern bestmöglich minimieren lässt.


Seit Februar bietet das IST-Studieninstitut ein Online-Tagesseminar für Veranstalter zum Hygienebeauftragten im Veranstaltungswesen an. Teilnehmer erhalten einen generellen Überblick zu Übertragungswegen, Infektionsquellen, Infektionsketten, dem Unterschied von Viren und Bakterien, Regelungen des Infektionsschutzgesetzes, Maßnahmen und persönlicher Schutzausrüstung.


Im zweiten Teil des IST-Webinars geht es um die Vertiefung des Aspektes "Hygienekonzepte für Veranstaltungen". Ein Leitfaden für Maßnahmen und Grundsätze der Hygiene im Veranstaltungswesen gibt Ihnen praxisnahe Hilfestellungen an die Hand. Darüber hinaus werden Ihnen die Schritte zu einem Hygienekonzept aufgezeigt, die in einer praktischen Übung zum Einsatz kommen.


Mit der erfolgreichen Teilnahme, zu der ein Online-Test gehört, erlangen Sie das IST-Zertifikat Hygienebeauftragte/-r im Veranstaltungswesen (IST).


Die Studiengebühren betragen für das eintägige Online-Seminar 150,00 Euro. Die Weiterbildungskosten sind mit der Corona-Überbrückungshilfe III bis Juni 2021 förderungsfähig.


Die nächsten Termine finden statt am:


15.04.2021

11.05.2021

15.06.2021


Erfahren Sie hier mehr zur Weiterbildung IST-Hygieneberater/in im Veranstaltungswesen

Über das IST-STUDIENINSTITUT

Seit mehr als 30 Jahren bietet das IST-Studieninstitut berufsbegleitende Weiterbildungen in Form des staatlich zugelassenen Fernunterrichts an. Zur Wahl stehen über 100 Aus- und Weiterbildungen.

Das Spektrum beider Einrichtungen umfasst die Bereiche „Sport & Management“, „Fitness & Gesundheit“, „Tourismus & Hospitality“ sowie „Kommunikation & Wirtschaft".

Die angebotenen Abschlüsse reichen von Trainingslizenzen über IST-Diplome bis hin zu öffentlich-rechtlichen IHK-Fachwirt-Abschlüssen. Die Studierenden profitieren beim IST von aktuellem und praxisnahem Fachwissen, von anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten aus der Berufspraxis und einer kompetenten und persönlichen Betreuung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen