DIGITAL FORUM 2022 geht mit dem Special "digitales Marketing" an den Start

Bereits die erste SPEZIAL-Ausgabe des diesjährigen DIGITAL FORUM fand Corona-bedingt rein virtuell statt. Startschuss für das 2. virtuelle Special mit 20-minütigen Impulsvorträgen renommierter Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Eventbranche ist der 16. März 2022 ab 11 Uhr.

Der thematische Bogen des von der IST-Hochschule für Management in Kooperation mit der BOE INTERNATIONAL organisierten Forums spannt sich in mehreren virtuellen Timeslots vom Bereich Social über KI und VR/AR, Ethik im Netz, Metaverse, Profiling, e-Sports, Gamification, digitale Tools & Trends für das Eventgeschehen sowie digitales Marketing und Robotik.


Das Programm des DIGTAL FORUM SPEZIAL 2:


11.00 Uhr

Einlass, Begrüßung, Netzwerken

Gemeinsame Begrüßung mit Sabine Reise, Allseated und

Eva Mengeringhausen, Messe Dortmund

Moderation: Dorothee Schulte, IST-Hochschule für Management


11.30 - 12.00 Uhr

#makeitlegendary – Das Erfolgsrezept hinter einer der erfolgreichsten TikTok-Challenges Deutschlands

Die Fastfood-Kette KFC war bisher vor allem in den USA bekannt, was sich aber bei der jungen Zielgruppe hierzulande in den letzten Monaten geändert haben dürfte. Grund dafür sind zwei TikTok Challenges, von denen vor allem die zweite,#KFCMakeItLegendary, zu Beginn des aktuellen Lockdowns geradezu durch die Decke gegangen ist. KFC erreichte mit dieser Challenge auf TikTok mehr als 1 Milliarde Views.

Referent: Philipp Böndel, GF Beratung Digital; Butter.GmbH

Phillip Böndel ist ein anerkannter Markenexperte und wurde vom Branchenmagazin W&V zu einem der “Top 100 Köpfe des Jahres 2021” gewählt. Nach mehreren erfolgreichen Jahren als Berater Deutschlands bekannter Rapper (u.a. Kool Savas, Eko Fresh, AZAD) baute er ab 2014 die Digitalabteilung der renommierten Düsseldorfer Kreativagentur BUTTER. auf und wurde Ende 2017 in die Geschäftsführung der Agentur berufen. Seit 2019 ist Böndel zudem im Vorstand des Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) tätig und für die Nachwuchsarbeit sowie Großevents des Branchenverbandes verantwortlich. Im April 2020 startete er mit seinem Partner Tobias Kargoll unter dem Dach der Handelsblatt Media Group den wöchentlichen Business- & Karriere-Podcast “LRNINGS”, welcher bereits im ersten Jahr mehr als 18.000 Abonnenten verzeichnen kann. Seit Anfang 2021 ist Böndel Co-Founder und CEO von THE AMBITION, Deutschlands erster Consulting Company für Hiphop Culture.


12.00 - 12.30 Uhr

Integrierte Markenführung im Touch Point Jungle

Erfahren Sie, wie Sie die relevanten Touchpoints der heutigen Zeit herausfinden und Kunden magnetisch anziehen. Wie Sie verschiedene Maßnahmen so verknüpfen, dass Sie kreativ, integriert und vor allem differenziert kommunizieren und wie Sie es schaffen, Ihr Unternehmen dauerhaft zur WOW-Marke zu machen.

Referent: Thomas Tornatzky, Geschäftsführer neue formen Köln GmbH

Der heutige Agenturchef, Serial-Entrepreneur und Start-up-Investor hat mit seinen über 15 Jahren Praxiserfahrung bereits Hunderten Unternehmen zu einer erfolgreichen Positionierung auf den unterschiedlichsten Märkten verholfen. Seine Spezialgebiete sind die Bereiche Corporate Branding, Employer Branding und Personal Branding. Sein Ziel: Unternehmen mit kreativer Intelligenz, innovativer Methodik und mit systematischer Planung der relevanten Markenkontaktpunkte eine differenzierte Identität zu verschaffen und so unternehmerischen Erfolg zu steigern.


12.30 - 13.00 Uhr

Organisch erfolgreich: Worauf es beim Aufbau eines Instagram Feeds 2022 ankommt

In Zeiten von steigenden Preisen auf den Social Plattformen des Konzerns Meta, Facebook & Instagram dient eine starke organische Reichweite als solide Grundlage für viele darauf folgende Maßnahmen. Doch wie baut man von Grund auf eine starke organische Reichweite auf?

Referent: Carlos Schönig, Gründer und Geschäftsführer Social Media Agentur Globalist GmbH

Zusammen mit seinem Geschäftspartner schaltete er 2017 seinen ersten Online Store live. Seither baute er das Online-Marketing als Dienstleistung auf und skaliert primär Online Shops via Facebook, Instagram & TikTok. Auch im B2B-Vertrieb ist sein Unternehmen durch LinkedIn Marketing vertreten. Inzwischen besteht das Team aus neun Spezialisten, die die Agentur durch den AI-Ansatz zu den innovativsten Marketing Agenturen Deutschlands machen.


13.00 - 13.30 Uhr

Ready for Metaverse?

Neue Chancen für Collaboration, Communities und Business Events mit Social VR

Heute Brainstorming auf der ISS, bei Stonehenge oder beim Angeln in Südkorea? Das Metaverse ist schon mehr als eine Vision. Social VR bietet viele Chancen: egal wo man ist, kann man sich mit anderen in virtuellen Räumen verabreden und fast alles tun, wie in realen Räumen. Es bleibt spannend!

Referent: Christopher Werth, Director Strategy & Concept – VOK DAMS worldwide VOK DAMS GROUP

Christopher Werth ist Experte für Experiential Marketing, Storytelling und VR. Er studierte Theaterregie und inszenierte am Schauspielhaus Bochum. Nach Stationen als Copywriter u.a. bei Jung von Matt und Scholz & Friends ist er heute Director Strategy & Concept bei der Agentur für Events und Live-Marketing VOK DAMS worldwide. Er schreibt eine Gaming Kolumne für das CulturMag und hält Vorträge an Universitäten sowie bei internationalen Fachtagungen.

Bild: (c)Tomaschke


Teilnehmende erleben die DIGITAL FORUM-Specials gesponsert von Allseated virtuell von zuhause oder im Büro. Als Avatar ist die virtuelle Welt von Allseated EXVO selbstständig zu erkunden. Ebenso kann mit anderen Teilnehmenden interagiert werden. Durch die immersive Atmosphäre im 3D-Raum und die persönlichen Interaktionsmöglichkeiten via Videokonferenz entsteht auch digital ein echtes Event-Feeling.


Weitere Infos auf www.ist-hochschule.de/digital-forum.

Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung.


 

Sie haben das Programm des ersten DIGITAL FORUM-SPEZIAL leider verpasst?


Kein Problem, hier können Sie sich im Nachgang die Vorträge zu New Work, Digitale Ethik, Creative Culture Clash und Profiling ansehen.


 

IST-Hochschule für Management


Die IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Fernstudiengänge in den Bereichen „Kommunikation & Wirtschaft", Sport & Management“, „Fitness & Gesundheit“ sowie „Tourismus & Hospitality“ an. Darunter zum einen Bachelor-Studiengänge, die sich sowohl für Schulabgänger eignen, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Und zum anderen Master-Studiengänge für den nächsten Schritt auf der Bildungs-bzw. Karriereleiter. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten – also als Kombination von einer praktischen Berufsausbildung im Betrieb und der wissenschaftlichen Lehre einer Hochschule.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen