top of page

IST erweitert "Studium für alle" um digitale Kommunikations-Inhalte

Die Welt wird immer digitaler das gilt auch und besonders für die Bereiche Kommunikation und Events. Die IST-Hochschule für Management und das IST-Studieninstitut sind mit den Weiterbildungen und Studiengängen im Fachbereich „Kommunikation & Wirtschaft“ stets am Puls der Zeit. Interessierte können kostenlos und ohne Verpflichtungen einen Einblick in die modernen Lehrmethoden erhalten – mit neuen Inhalten im für jeden frei zugänglichen „Studium für alle“.


Lebenslanges lernen
(c) Gerd Altmann - Pixabay.com

Das bereits sehr umfangreiche freie IST-Bildungsangebot wird nun um zahlreiche Online-Vorlesungen zu aktuellen Themen, die die Branche bewegen, erweitert. Dabei stehen die Weiterbildungen Digital Marketing Manager:in sowie Hybride und Digitale Events und das Modul Digitale Transformation aus dem Master-Studium Business Transformation Management im Fokus.

Thematischer Auszug der neuen Online-Vorlesungen:

  • Konzeptschritte der digitalen Kommunikationsplanung

  • Mobile Marketing

  • Best & Worst Beispiele digitaler Umsetzung

  • Konzeption und Dramaturgie digitaler Events

  • Was ist Digitale Transformation?

  • Arbeitsplätze der Zukunft

Weitere Module aus den Fachbereichen „Fitness“, „Sport & Management“, „Kommunikation & Wirtschaft“, „Tourismus & Hospitality“ sowie „Gesundheit & Wellness“ stehen schon seit längerem für alle Interessierten zur Verfügung. Aus den Lehrinhalten der Studiengänge und Weiterbildungen werden sowohl Online-Vorlesungen, Studienhefte und Podcasts, als auch digitale Studieninhalte und weitere Lehrvideos angeboten.

Auch in Zukunft wird das „Studium für alle“ kontinuierlich um neue Inhalte ergänzt werden, die Einblicke in das vielfältige Studienangebot von IST-Hochschule und IST-Studieninstitut gewähren.


Login ohne komplizierte Anmeldung

Der Zugang zu den Lehrinhalten ist so einfach wie möglich gehalten. Über die Seite www.ist.de/studiumfueralle erfahren Interessierte alles, was sie für den Login wissen müssen. Unmittelbar danach haben sie damit Zugriff auf den Studien-Bereich und können zeitlich flexibel und frei nach den eigenen Vorlieben auf das Angebot zugreifen.

Alle Informationen finden Interessierte unter www.ist.de.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page