top of page

Praxisnahe Lehre: Kommunikationsexpertin bereichert IST-Seminar

Die Qualität der Lehre steht an der IST-Hochschule im Mittelpunkt. Dazu gehört, dass Studierende nicht nur theoretisches Wissen vermittelt bekommen, sondern auch Praxiserfahrungen sammeln können. In diesem Kontext freut sich die Fernhochschule mit Sitz in Düsseldorf, renommierte Fachkräfte aus verschiedenen Branchen in die Lehre zu integrieren.


Fachwissen direkt aus der Praxis

Ein Highlight des kommenden Semesters wird es im Bachelor-Studiengang "Kommunikation & Medienmanagement“ geben. Das Seminar im Modul "Kommunikations- und Markenmanagement" wird bereichert durch Gastdozentin Franziska Kipper-Schreyer. Sie leitete zuletzt über neun Jahre die Unternehmenskommunikation der F.A.Z.. Während dieser Zeit verantwortete sie beispielsweise die Kommunikationsstrategie, die Produktkommunikation und die Konzeption einer Marken-Inszenierung in Form des F.A.Z.-Kongresses. Dieser findet seither regelmäßig mit Politik-, Wirtschafts- und Kulturgrößen statt. Zu den Gästen zählten unter anderem Bundeskanzlerin a.D. Dr. Angela Merkel und Bundeskanzler Olaf Scholz. Ab Dezember übernimmt Franziska Kipper-Schreyer als Director die globale Kommunikation der Freudenberg Home & Cleaning Solutions GmbH, unter deren Dach mehrere internationale Premium Brands geführt werden, wie beispielsweise die Marke Vileda.


Die Kommunikationsexpertin wird während des Seminars Ende November verschiedene Praxiscases vorstellen und mit den Studenten einen konkreten Fall bearbeiten. Dies bietet den Teilnehmern die einmalige Gelegenheit, fundierte Kenntnisse über das Brand- und Kommunikationsmanagement aus erster Hand zu erhalten.

Unterrichtet im Wintersemester 2023/24 Medienstudierende an der IST-Hochschule: Franziska Kipper-Schreyer, Leiterin Unternehmenskommunikation der F.A.Z., (c) Franziska Kipper-Schreyer by Simone Lobgesang

Franziska Kipper-Schreyer:

„Die Arbeit an praktischen Cases verbindet Theorie und gelebte Praxis. Vor allem sorgt sie dafür, dass Fachwissen besser verinnerlicht wird: Denn Menschen lieben Geschichten. Das gilt für Kommunikation und Lehre gleichermaßen. Ich freue mich, dass ich mit meiner langjährigen Expertise zur Ausbildung der Studierenden beitragen kann – und sie durch Einblicke in den Arbeitsalltag meiner Disziplin für Kommunikation begeistern darf.“

Wissenstransfer und Netzwerkmöglichkeiten

Im Medienstudium werden den Studierenden nicht nur fachliche Kenntnisse vermittelt. Es bietet ihnen auch die Chance, wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen. "Wir sind stolz darauf, unseren Studierenden dieses hohe Maß an praktischer Relevanz bieten zu können", sagt Prof. Dr. Miriam Goetz, Leiterin des Studiengangs an der IST-Hochschule.


Studienstart ist jeweils im April und Oktober. Anmeldungen für das aktuelle Wintersemester sind noch rückwirkend möglich.



Die IST-Hochschule für Management Die „IST-Hochschule für Management“ bietet branchenspezifische Fernstudiengänge in den Bereichen „Kommunikation & Wirtschaft“, "Tourismus & Hospitality" „Sport & Management“ sowie „Fitness & Gesundheit“ an. Darunter zum einen Bachelor-Studiengänge, die sich sowohl für Schulabgänger eignen, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Und zum anderen Master-Studiengänge für den nächsten Schritt auf der Bildungs- bzw. Karriereleiter. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten – also als Kombination von einer praktischen Berufsausbildung im Betrieb und der wissenschaftlichen Lehre einer Hochschule.


Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochene Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen. Die Studierenden erreichen so anerkannte akademische Abschlüsse, die sie für Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management qualifizieren.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page