Wen wundert´s: Digital auf der Überholspur!

2021 werden laut einer Schätzung des Statista Advertising & Media Outlook in Deutschland Zeitungen und Magazine mehr Personen digital lesen als in gedruckter Form.

In Großbritannien zog Digital bereits vor 2 Jahren an Print vorbei. 2019 folgte diesem Trend dann die USA. Die Prognose lässt darauf schließen, dass die Reichweite von Printerzeugnissen zukünftig weiter zurückgehen wird. Derzeit lesen deutschlandweit noch ca. 33 Millionen Zeitungen und Magazine in Papierform, 2025 sollen es nur noch etwas mehr als 25 Millionen sein.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen