Gastronomie von Corona hart getroffen: 17.000 Betriebe mussten aufgeben


Die Corona-Pandemie hat das Gaststättengewerbe arg gebeutelt. Die Unternehmenszahl in der Gastronomie ist 2020 über alle Bereiche stark zurückgegangen, wie die aktuelle Grafik von Statista ausweist.

Ein kleiner Überblick:


In der Umsatzsteuer-Statistik des Kalenderjahres 2020 sind 1.067 Discotheken und Tanzlokale aufgeführt, das sind knapp 25 % weniger als noch im Jahr zuvor. Ebenfalls stark rückläufige Werte zeigt die Statistik bei Vergnügungslokalen, deren Anzahl um 23,4 Prozent zurückgegangen sind, sowie Kneipen und Schankwirtschaften, die einen Rückgang von 21,8 Prozent zu verzeichnen hatten.


Über alle in der Statista-Grafik abgebildeten Bereiche hinweg mussten über 17.000 Betriebe geschlossen werden. In 2019 waren es nur 520, 2018 sogar lediglich122.

https://de.statista.com/infografik/27040/entwicklung-der-unternehmenszahl-des-gaststaettengewerbes-in-deutschland/

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen