greenmeetings & events Konferenz wird zu drei digitalen gme-Tagen!

Nachhaltige Konzepte rund um Tagungen, Kongresse und Events: Die für den 28. und 29. Juli 2021 in der OsnabrückHalle geplante greenmeetings und events Konferenz (gme) kann aufgrund des kurzfristigen Planungshorizonts im Kontext der Pandemie nicht wie ursprünglich vorgesehen als Präsenzveranstaltung mit hybriden Elementen durchgeführt werden. Stattdessen werden drei inspirierende digitale gme-Tage angeboten.



Programminfos


Am 28. Juli, 14. September und 28. Oktober 2021 erwarten Sie kurzweilige interaktive Sessions zu spannenden Themen rund um Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswelt: Wie können Digitalisierung und Nachhaltigkeit smart miteinander verknüpft werden? Welche Chancen bietet der European Green Deal? Wie nachhaltig sind hybride und räumlich-verteilte Veranstaltungsformate? Wie kann soziale Nachhaltigkeit berücksichtigt werden? Wie sieht gelungene Nachhaltigkeitskommunikation aus und welche Rolle spielen Zertifizierungen?


Im Anschluss an die Veranstaltung am 28. Juli findet zudem ein Gedankenaustausch auf dem virtuellen Netzwerkabend statt. Registrieren Sie sich schon jetzt und sichern Sie sich Ihren Platz bei den digitalen gme-Tagen!


Dabei können Sie frei entscheiden, ob Sie an allen drei oder nur einzelnen gme-Tagen teilnehmen möchten.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen