IST-Weiterbildung „Human Resources in der Hotellerie“ startet jetzt 4x jährlich

In den vergangenen beiden Jahren hat sich die Lage rund um das Thema „Fachkräftemangel“ durch die Corona-Pandemie drastisch zugespitzt. Deshalb sind auch Hotels mehr denn je auf ein gutes und nachhaltiges Personalmanagement angewiesen. Mit der IST-Weiterbildung „Human Resources in der Hotellerie“ werden Teilnehmer innerhalb von acht Monaten auf diese verantwortungsvolle Position vorbereitet. Um den Einstieg noch flexibler zu gestalten, hat das IST-Studieninsitut die Starttermine nun von zwei auf vier verdoppelt.


Wie schaffen es Hotels auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter einzugehen und trotzdem den Anforderungen des Betriebs gerecht zu werden? Von gesetzlichen Grundlagen über die Gestaltung von Arbeitsverträgen bis hin zu Personalplanung und -einsatz, Personalentwicklung oder -freisetzung eignen sich die Teilnehmer dieser Weiterbildung Kenntnisse an, die explizit auf die Herausforderungen und Bedürfnisse der Hotellerie zugeschnitten sind.


Im Zuge der Neustrukturierung wurden auch zwei wichtige Themen in die Weiterbildung integriert: „Nachhaltiges Personalmanagement“ und „Digital Leadership“:


Im „Nachhaltigen Personalmanagement“ lernen die Teilnehmer, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, damit sich Mitarbeiter im Betrieb wohlfühlen. Auch die Gesundheitsförderung und eine gerechte Bezahlung sind Teil des nachhaltigen Personalmanagements. Das „Digital Leadership“ beschäftigt sich mit der Neuausrichtung der Arbeitswelt. Neue Medien und Techniken müssen von Führungspersonen gewinnbringend eingesetzt werden, um das Unternehmen zukunftssicher zu machen. Dadurch soll ebenfalls eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Führungsebene und Mitarbeitern erreicht werden.

Alle Neuerungen im Überblick:

  • Verdopplung der Starttermine von zwei auf vier: Januar, April, Juli und Oktober

  • Ab Juli 2022 ist die Weiterbildung an keinen Standort mehr gekoppelt

  • Seminare finden nicht mehr in Präsenz, sondern online statt

  • Die Online-Vorlesungen wurden um die Themen „Nachhaltiges Personalmanagement“ und „Digital Leadership“ erweitert

Weitere Informationen zur Weiterbildung „Human Resources in der Hotellerie“ finden Sie unter www.ist.de/human-resources-hotellerie.

 

Zahlreiche Karrierebooster gibt es auch für den Bereich Kommunikation & Wirtschaft: Weiterbildungen und Studiengänge (Voll- und Teilzeit sowie dual) finden Sie unter www.cgmarketing-online.de/ist-hochschule.

Unsere Weiterbildungsparter:


IST-Studieninstitut

Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit mehr als 30 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen an und hat sich u. a. auf die Branche „Tourismus & Hospitality“ und "Wirtschaft und Kommunikation" spezialisiert. Mit anerkannten Zertifikats-, Diplom- und öffentlich-rechtlichen IHK-Fachwirt-Abschlüssen, wie z.B. „Geprüfte/-r Tourismusfachwirt/-in (IHK)“ oder „Gastronomiebetriebswirt-/in“, bereiten sich die Teilnehmer auf ihren nächsten Karriereschritt vor. Dabei profitieren sie am IST von aktuellem und praxisnahem Fachwissen, anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten aus der Berufspraxis und einer kompetenten und persönlichen Betreuung.


IST-Hochschule für Management

Die IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Fernstudiengänge mit anerkannten akademischen Abschlüssen an. Darunter Bachelor-Studiengänge, die sich sowohl für Schulabgänger als auch Young Professionals eignen. Außerdem Master-Studiengänge für den nächsten Karriereschritt. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten. Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochene Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen