Nachwuchskongress FORUM EVENT startet erst im Februar 2021

Unsichere Zeiten erfordern Flexibilität. Der zweite Lockdown sorgte bundesweit erneut für Schließungen von Geschäften und Verschiebungen oder Absagen von Veranstaltungen. Aufgrund der aktuellen Situation und aus präventiven Gründen wird auch das FORUM EVENT verschoben. Der virtuelle Weiterbildungskongress der IST-Hochschule für Management kann leider nicht wie geplant am 21. Januar 2021 stattfinden, sondern wird auf Donnerstag, den 25. Februar 2021 verlegt.


Unter dem Motto „FORUM EVENT - Next Level!“ bietet die IST-Hochschule für Management in Kooperation mit MEET EUROPE Auszubildenden, Studierenden, Quereinsteigern sowie Young & Advanced Professionals aus der Veranstaltungsbranche bereits zum vierten Mal einen Vormittag gefüllt mit Weiterbildung, Networking und Gamification. Der Kongress wird per Livestream aus den Räumen der IST-Hochschule auf die Online-Eventplattform EventMobi übertragen und zeigt, dass auch virtuelle Formate emotional sind.

„Die Entscheidung, das FORUM EVENT zu verschieben ist uns nicht leichtgefallen. Es ist das Event für Auszubildende, Studierende, Quereinsteiger sowie Young & Advanced Professionals aus der Veranstaltungsbranche. Wir bringen Branchenexperten und Nachwuchskräfte zusammen – und das erstmalig in einem virtuellen Format. Wir haben bisher zahlreiche Anmeldungen, umso mehr bedauern wir die Verschiebung des Termins. Doch wir rechnen damit, dass sich die Lage Ende Januar noch nicht beruhigt hat. Selbstverständlich liegt uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Referenten, Partner und des Filmteams sehr am Herzen. Daher haben wir uns schlussendlich dazu entschlossen, das FORUM EVENT aus präventiven Gründen um fünf Wochen zu verschieben und hoffen, dass ein sicheres Zusammentreffen aller Beteiligten am 25. Februar wieder möglich sein wird“, sagt Dorothee Schulte, Vertriebsleiterin des Fachbereiches „Kommunikation & Wirtschaft“ an der IST-Hochschule für Management.


Namhafte Partner aus der Eventbranche


In Kooperation mit namhaften Partnern wie EventMobi, Event Partner, Doo, der Messe Dortmund, dem degefest und AUMA wird ein interaktives Erlebnis geschaffen. Auf die Teilnehmenden wartet eine spannende Mischung aus Live-Vorträgen und Expertenpanels zu den Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Bildung. Sie erleben hautnah die aktuellen Trends und Entwicklungen, haben die Möglichkeit Best-Practice-Beispiele zu bearbeiten und an fesselnden Beiträgen zu den Schwerpunktthemen teilzunehmen – mit Live-Chats und Q&A-Sessions.


Interaktion und Gamification bieten die Möglichkeit zum persönlichen Austausch und gemeinsamen Netzwerken. Darüber hinaus kann das theoretisch erworbene Wissen und das neu Gelernte in einem Quiz live unter Beweis gestellt werden.

Ein Teilnahmezertifikat für die Bewerbungsmappe sowie ein Ticket für die Messe „Best of Events International“ am 9. und 10. Juni 2021 sind inklusive. Hier wird die IST-Hochschule erneut mit einer Zusatzveranstaltung vertreten sein – weitere Infos dazu folgen zeitnah.


Die Anmeldung ist kostenfrei und ab sofort möglich unter www.doo.net/veranstaltung/58787/buchung.


Weitere Informationen zum FORUM EVENT gibt es auf der Website der IST-Hochschule sowie auf Facebook und Instagram.


Studiengänge im Bereich Kommunikation und Wirtschaft


Corona wird uns noch länger im Alltag begleiten. Wer trotzdem sein Studium mit einem vollumfänglichen Studienangebot beginnen möchte - und dies abseits eines erhöhten Infektionsrisiko, das eine gut frequentierte Universität mit sich bringt - findet interessante Alternativen bei renommierten Fernuniversitäten.


Jetzt über die zahlreichen Möglichkeiten der IST-Hochschule für Management, unseres Weiterbildungspartners, im Bereich Kommunikation und Wirtschaft informieren und durchstarten!

Bis Ende März 2021 erhalten Sie mit dem Rabattcode CGM5 auf alle Studiengänge im Bereich Kommunikation & Wirtschaft einen Rabatt von 5% auf die Studiengebühren.


Über die IST-Hochschule für Management


Management-Know-how und praxisnahe Master & Bachelor


Die „IST-Hochschule für Management“ bietet branchenspezifische Fernstudiengänge mit anerkannten akademischen Abschlüssen an. Darunter Bachelor-Studiengänge, die sich sowohl für Schulabgänger als auch Young Professionals eignen.

Außerdem Master-Studiengänge für den nächsten Karriereschritt. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten.


Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochen Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen