Mit Live-Voting: Location Award 2021 goes hybrid!

In diesem Jahr ist alles anders – so auch der Location Award! Erstmals in seiner bereits elfjährigen Geschichte wird der Location Award als hybrides Event umgesetzt und dabei in zwei neuen Kategorien vergeben. Die Preisverleihung findet statt am 08.07.21 um 20 Uhr im Rahmen des trendCOM festivals im Kraftwerk Rottweil.


Ab sofort können sich Locations aus ganz Deutschland für eine der beiden neuen Kategorien „Beste Streaming Location“ und „Beste Hybrid Eventlocation“ bis zum 11.06.2021 bewerben. Mehr Infos zu den Bewerbungsanforderungen und dem -verfahren finden Sie hier: www.location-award21.com

Die Award Show

Wenn die von Julia Bauer moderierte Award Show ab 20 Uhr online geht, erwartet die geladenen Gäste vor Ort und das virtuell teilnehmende Publikum ein unterhaltsamer Abend, an dem die Nominierten live von sich überzeugen müssen, um die begehrte Trophäe zu gewinnen. Die Zuschauer aus Deutschland und der Schweiz bestimmen anschließend per Online-Voting die Gewinner des Location Award 2021.


Experten-Jury

Die unabhängige Experten-Jury, bestehend aus Manuela Thomsen (Abteilungsdirektorin Gesellschaftliches Engagement und Veranstaltungsmanagement, Deutscher Sparkassen- und Giroverband) und Colja Dams (CEO VOK DAMS Agentur für Events und Live-Marketing), kürt im Juni jeweils drei Nominierte pro Kategorie. Der Bewerbungs- und Bewertungsprozess wird überwacht von Justiziar Elmar Funke (FMR Rechtsanwälte).


Die Kulisse

Der Location Award wird im ehemaligen Kohlekraftwerk in Rottweil am Neckar realisiert. Das eindrucksvolle Industriegebäude aus den 1920er Jahren bietet der Award Show dank seiner Dimension und herrschaftlichen Fassade eine spektakuläre Kulisse. Das Kraftwerk Rottweil zählt seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den innovativsten Eventlocations in ganz Süddeutschland und wurde 2016 für seinen „Erlebnis-Charakter“ bereits selbst mit dem Location Award ausgezeichnet.


Über den Location Award

Der Location Award gilt als Gütesiegel für herausragende Eventlocations in Deutschland. Frank Lienert, fiylo® Geschäftsführer (www.fiylo.de), rief den „Oscar der Eventbranche“ 2010 ins Leben, um besondere Veranstaltungsorte mit einer Auszeichnung zu honorieren.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen