Buchtipp: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

Ein Buch über die Zukunft der Messen und Kongresse jetzt, wo kaum jemand weiß, wie Corona-bedingt das nächste Halbjahr verläuft? Sicher ein Experiment, aber in diesem Fall ein gelungenes.

28 hochkarätige Autorinnen und Autoren haben sich zu diesemThema in Gastbeiträgen geäußert, unterteilt in sieben Bereiche wie z. B. Geschäftsmodelle, Veranstaltungsformate und Digitalisierung. Dabei sind Beiträge entstanden, die recht differenziert über Covid hinausdenken und vor allem nicht bei der Frage „Wie digital müssen Messen werden? stehenbleiben.


Außerdem beschäftigt sich die Publikation auch mit dem Vertrieb und Erlösmodellen sowie der zweifellos zentralen Frage, was künftig eigentlich der Kunde will. Betrachtungen aus Praktiker- und Wissenschaftssicht sorgen für einen gewissen Spannungsbogen, ebenso die Sichtweise von Agenturen.

(Hrsg. Peter Borstel)

TFI-Verlagsgesellschaft

243 Seiten

Softcover

34,95 Euro

Lieferung ins Ausland auf Anfrage


Bestellen Sie jetzt unter diesem Link

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen